Global content

Luxlait mit großem Erfolg auf dem Foodsummit

17 Feb 2017
Aktualität

Luxlait mit großem Erfolg auf dem Foodsummit

Am vergangenen Dienstag, dem 7.Februar wurde in der Victor Hugo Halle auf dem Limpertsberg das Foodsummit, ein neues großes Event des Landwirtschafts- und Lebensmittelsektors, gehalten. Unter der Schirmherrschaft von Fernand Etgen, des Ministers für Landwirtschaft, Weinbau und Verbraucherschutz, fand hier ein engagiertes Zusammentreffen statt, zwecks Förderung der lokalen Akteure und der bewährten Verfahren in der Lebensmittelindustrie. So wurde dem fachmännischen Publikum aus der Lebensmittelbranche eine Vielzahl an Ständen geboten, an denen man lokale Produkte aus der Landwirtschaft und der Lebensmittelherstellung entdecken konnte. Zudem wurden den Tag über mehrere Vorträge gehalten und am Abend die langerwartenden „Luxembourg Food Awards“ verliehen. Neben einem Stand im eigens dafür vorgesehenen Ausstellungsbereich hielt Frau Tholl einen Vortrag über das Unternehmen Luxlait und seine Erlebniswelt Vitarium . Insgesamt 8 Preise wurden hier an luxemburgische Vertriebe aus der Lebensmittelherstellung und Weiterverarbeitung, an Verkaufspunkte und an die Gastronomie überreicht. Luxlait war einer der stolzen Gewinner und wurde als einziges Unternehmen mit gleich 2 von den 8 Preisen ausgezeichnet. Da freut sich die luxemburgische Molkerei, wie Frau Annick Tholl in der Dankesrede sagte, gleich doppelt und bedankt sich bei dieser Gelegenheit vor allem bei seinen über 300 Mitarbeitern und 400 Mitgliedern sowie seinen langjährigen treuen Kunde ohne die dieser Erfolg nicht möglich wäre. Luxlait wurde in 2 Kategorien gewürdigt, für „Supply Chain“ in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit und Hygiene, sowie „Best Food Experience“ für das kundenorientierte Angebot von Luxlait und dem Vitarium im Bezug auf Qualität, Design der Infrastruktur, Gastfreundlichkeit, Service, Information und Kommunikation vor Ort sowie das Einhalten der Lebensmittelsicherheit.