Global content

Rezept für “Kachkéis”

12 Apr 2019
Aktualität

Rezept für “Kachkéis”

„Kachkéis“, ein luxemburgisches Traditionsprodukt. Die Meisten genießen ihn fertig zubereitet. Jedoch kann man den „Kachkéis“ auch selbst kochen und nach Belieben verfeinern. Wie genau erklären wir euch hier in unserem Rezept:

 

  • 500 g “Kachkéis in Wurstform” in Würfel schneiden und in einen beschichteten Topf geben.

 

  • 180 ml Wasser oder Milch hinzufügen.

 

  • Unter ständigem umrühren bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Achten Sie darauf, dass der Käse nicht anfängt mit kochen. Zu hohe Temperaturen können den Kochkäse anbrennen lassen oder die Struktur des Käses verändern.

 

  • Nach 10-15 Minuten sollte der Käse vollständig geschmolzen sein.

 

  • Je nach Wunsch können zusätzlich Eigelb, Butter, Salz, Pfeffer und/oder Kümmel hinzugefügt werden. Fügen Sie die Zutaten jedoch erst dann hinzu, wenn der Käse vollständig geschmolzen ist und achten Sie darauf, dass Sie nicht überdosieren!
  • In einer hitzebeständigen Porzellan oder Glasschale abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen erreicht der “Kachkéis“ seine streichfähige Struktur und kann serviert werden.