Kleine Häppchen ideale beim Aperitif oder für Zwischendurch

Schnelles und einfaches Rezept

Ingrédients

150g Mehl
100g Räucherlachs
2 Eier
2 Eigelb
1 Salz & Pfeffer
1 Silikonform für Mini-Cannelés

Zubereitung

1

Die Butter in der Milch entweder in einem kleinen Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle schmelzen und abkühlen lassen.

2

In einer Schüssel die Eier nach- einander mit dem Mehl mischen und durch schrittweises Angießen mit der Milch-Butter-Mischung verdünnen.

3

Den geriebenen LUXLAIT Emmen- taler Käse dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut mischen.

4

Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

5

Die Silikonform auf ein Backblech legen und die Teigmischung zu etwa 2/3 in die Canneléformen füllen.

6

Den Lachs in kleine Stücke schnei- den. In jede Form ein paar kleine Lachsstücke geben. Etwas Lachs fürs Dekorieren aufheben.

7

Für etwa 20 Minuten im Ofen backen.

8

2 Minuten stehen lassen, bevor Sie Ihre Mini-Cannellés aus den Formen nehmen. Auf einem Teller anrichten und auf jeden Cannelé ein kleinesStück Lachs geben. Diese Mini-Cannelés können leicht im Voraus zubereitet und sogar eingefroren werden. Nach dem Auf- tauen einfach für einige Sekunden vor dem Verzehr in der Mikrowelle aufwärmen.

Search